Abruder-Weihnachtsfeier 2013

Abruder-Weihnachtsfeier 2013 des Steeler Ruder-Vereins

 

Am vergangenen Samstag fand die Weihnachtsfeier des Steeler Ruder-Vereins e.V. 1904 statt. Dieses Jahr bekam die traditionelle Veranstaltung ein neues Gesicht und wurde mit dem Abrudern der Saison 2013 zusammengelegt.

 

Um 15:00 kam der Weihnachtsmann zusammen mit seinem Gefolge, bestehend aus Engelchen, Knecht Ruprecht und Mohren, am Ruderverein an. Standesgemäß ruderten die Mohre und Knecht Ruprecht im 4er-Ruderboot und zogen den „Motorboot-Schlitten“ des Weihnachtsmannes, wobei sie sich ordentlich abrackern mussten. Angekommen am Steg wurde die Kolonne von fast 70 Mitgliedern und Freunden des Steeler Ruder-Vereins empfangen und bekamen als Dankeschön Lebkuchen und Mausespeck von den Mohren überreicht. Der Weihnachtsmann begrüßte die Gesellschaft.

 

tl_files/img/aktuelles/gallerie/Abruder-Weihnachtsfeier 2013/Begruessung des Nikolaus.jpg

 

Im Anschluss gab es eine Bootstaufe, als Ehrung für die außergewöhnliche Arbeit die Bootswart Ulli Kopal in den Bootspark steckt. Getauft auf den Namen „Ulli seins“ eröffnete Familie Kopal das Abrudern. Fast 30 Ruderer beschlossen die Rudersaison 2013 in geschmückten Booten. Dabei durfte auch das Flaggschiff, der Achter, nicht fehlen.

 

tl_files/img/aktuelles/gallerie/Abruder-Weihnachtsfeier 2013/Der Nikolaus und sein Gefolge kommen an.jpg

 

Zuschauer wärmten sich bei heißen Getränken, die von der Vereinsgastronomie, dem RuhrStop, ausgeschenkt wurden. Nach dem Abrudern stoßen auch die Aktiven zur Feiergesellschaft, wobei sie sich mit Stutenkerlen stärkten.

 

tl_files/img/aktuelles/gallerie/Abruder-Weihnachtsfeier 2013/Knecht Ruprecht und das Engelchen.jpg

 

Nach Sonnenuntergang ging die Feier in den Räumlichkeiten des RuhrStops weiter. Der Vorsitzende Dirk Dunker ehrte herausragende sportliche Leistungen sowie besonderes Engagement in der Vereinsarbeit mit einem speziell für den Steeler Ruder-Verein angefertigten Druck des Künstlers Gerhard Neysters. Zum Ausklang heizte DJ Steele den Feiernden ein, sodass jedes Mitglied auf seine Kosten kam.

 

Schaut euch weitere Bilder in unserer Galerie an!

 

Der Steeler Ruder-Verein e.V. 1904 wünscht allen Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in ein aktives neues Jahr 2014 mit viel Rudern und weiteren tollen Veranstaltungen in Steele.

 

tl_files/img/home/slideshow/0.jpg

 

Auch der Steeler Kurier berichtete über unsere Veranstaltung: <<Bericht Steeler Kurier>>

Zurück

Zurück zur Übersicht...

Steeler Ruderverein