DRJ sucht die schnellste Klasse Deutschlands

Auch im Jahr 2015 möchte die Deutsche Ruderjugend mit ihrer Initiative die Rudervereine in Deutschland bei der Jugendarbeit unterstützen und Kooperationen zwischen Schulen und Rudervereinen fördern. Möglichst viele Vereine sollen wie bereits in den Vorjahren durch einen Aktionstag die Sportart Rudern gemeinsam mit ortsansässigen Schulen präsentieren. Im Rahmen der Aktion "Rudersport& Schule - gemeinsam noch stärker" sucht die DRJ in diesem Jahr unter allen 5., 6. und 7.Klassen Deutschlands die schnellste Klasse im Ergometerrudern!

An diesem DRJ - Wettbewerb dürfen alle 5., 6. und 7. Klassen Deutschlands teilnehmen. Acht Schüler/innen aus einer Klasse finden sich zu einer Mannschaft zusammen. Ob es eine Mixed-Mannschaft ist oder eine reines Mädchen- bzw. Jungenteam, spielt keine Rolle. Die Streckenlängebeträgt insgesamt 2.000 Meter, wovon jede/r Schüler/in 250 Meter rudern muss. Die Einzelzeiten aller acht Teilnehmer/innen sind zu addieren und die beste Gesamtzeit ist am Ende bei der DRJ einzureichen. Aus allen Einsendungen wird dann die schnellste Klasse Deutschlands im Ergometerrrudern in der jeweiligen Klassenstufe ermittelt!

 

Beim Finale im Steeler Ruder-Verein traten dieses Jahr zwei Klassen gegeneinander an: Die 7b und die 7d des Carl-Humann-Gymnasiums aus Essen-Steele. Dabei brauchten die schnellsten Acht der Klasse 7b 464 Sekunden für die 2.000 Meter und die Klasse 7d lag mit 470 Sekunden nur knapp dahinter. Beide Ergebnisse werden nun beim Landeswettbewerb der DRJ eingereicht und ganz Steele fiebert mit den Schülern, dass ihre Ergebnisse für eine gute Platzierung ausreichen.

 

Nachtrag, 27.05.2015: Unsere beiden Klassen haben recht gut im bundesweiten Vergleich abgeschnitten! Die Klasse 7b des Carl-Humann-Gymnasiums belegte mit den erreichten 07:44,0 Minuten Platz 35 und die Klasse 7d erreichte Platz 42 durch ihre guten 07:50,0 Minuten.

Der erste Platz ging nach Potsdam:

1. Platz: Sportschule Potsdam; Gesamtzeit: 06:27,1 Min. Klasse 7/5
2. Platz: Tilemannschule Limburg; Gesamtzeit: 06:47,2 Min. Klasse 7g3
3. Platz: LernZeitRäume e. V.; Gesamtzeit: 06:52,7 Min. Klasse 7

Der Steeler Ruder-Verein gratuliert allen Schülern sehr herzlich!

Zurück

Zurück zur Übersicht...

Steeler Ruderverein