Gruppenreise Trier und Umgebung

Bekanntlich bietet der SRV in der Wintersaison für ältere Ruderkameradinnen und –kameraden an jeden Montag ein Gymnastikprogramm unter Leitung von RK Willi Wessling an. Zum Winterabschluss organisiert Willi dann einen mehrtätigen Ausflug, der uns in diesem Jahr nach Mehring an die Mosel  führte. Mit insgesamt 16 Teilnehmern ging es Montag los, Treffpunkt war dann eine gemütliches Gästehaus in Mehring. Am Nachmittag begrüßte uns Winzer Hans Zisch, der seit Jahren Steele eng verbunden ist. Wenn über 1.100 Jahre einen Ausflug machen, ist es naheliegend, dass noch ältere Attraktionen gesucht werden. Diese zeigte uns Herr Zisch in Form einer altrömischen Villa in Mehring. In den folgenden Tagen führte uns Willi nach Bernkastel-Kues und Trier, beides bekannte und sehenswerte Städte an der Mosel.

Nach den Kulturprogrammen in Bernkastel-Kues und Trier hatten die mitgereisten Ruderkameradinnen Zeit zum „Bügelschieben“, was von den Herren mit Hinblick auf die meist damit verbundenen Kosten etwas kritisch angesehen wurde.

Am Dienstagnachmittag durften wir einen Eindruck von der schweren Arbeit eines Winzers erahnen: Herr Zisch führte uns in die Weinberge und erläuterte sehr informativ und kurzweilig die Pflege der Reben und die

Risiken und Chancen des Weinanbaus bei mehreren Gläsern seines Proseccos. Am Abend bei einer Weinprobe mit ausgezeichnetem Essen - zubereitet von Frau Zisch- haben wir unter musikalischer Leitung von Willi an der Quetschkommode (sorry Willi) zum Einen unsere Sangeskünste, zum Anderen unser Stehvermögen (schließlich war Herr Zisch etwas indisponiert am  nächsten Tag!) unter Beweis gestellt.

Am Donnerstag ging es dann mit –wer wollte- einem Abstecher über Maria Laach zurück nach Steele.

Verabredet hat sich die Gruppe für den 13. oder 14. Mai, wenn in den Räumen der Steeler Bürgerschaft im Steeler Stadtgarten unser Winzer, Herr Zisch seine Weine probieren lässt.

Für die tolle wenn auch anstrengende Leitung der Gymnastikabende und die herausragende Organisation des Ausflugs bedanken wir uns auf diesem Wege noch einmal bei RK Willi!

 

Zurück

Zurück zur Übersicht...

Steeler Ruderverein