41. JuM Regatta in Oberhausen

Am 1. Mai fand traditionell die Jungen- und Mädchen-Regatta in Oberhausen statt. In diesem Jahr schon zum 41. Mal.

Natürlich waren auch wieder die Steeler Ruder-Kinder dabei und zwar in den folgenden Klassen: Jung 4x+ 12/13 II, JM 2x A/B 29, Jung 2x 12/13 III LG, JM 1x A, JM 1x B und Jung 4x+ 13/14 II.

Gewonnen haben Yannik Sohns, Jannik Kämper, Christian Helwig und Joshua Samuel Krüger mit Steuermann Remo Heufken im 2002er Jungen-Doppelvierer in der LK II. Sie wurden sogar Zweiter in der Gesamtwertung.

Ebenfalls gewonnen hat der 2002er LK Doppelzweier mit Christian Helwig und Remo Heufken in der LK III sowie der LK II im Jungen-Doppelvierer 2001 mit Yannik Sohns, Jannik Kämper, Julius Weingarth, Joshua Krüger sowie Steuermann Christian Helwig.
 
Haupttrainer Christian Brockmann war sehr positiv überrascht über die großartigen Ergebnisse: "So schnell konnte der Steeler Ruder-Verein in der letzten Zeit seinen Vorsprung selten ausbauen. Ich bin sehr beeindruckt über die Leistungssteigerung und vor allem über die Zielorientierung, die unsere "Kleinen" im Winter ausbauen konnten."
 
Weitere Ruderer aus Steele erreichten die Plätze 2 oder 3 und sind dank ihrer guten Ergebnisse nun allesamt LK II und höher.
 
Der Steeler Ruder-Verein ist sehr stolz auf seine Zöglinge und drückt weiterhin die Daumen für die laufende Saison.
Zurück

Zurück zur Übersicht...

Steeler Ruderverein