Hier informieren wir euch über die Geschichte und lange Tradition des Steeler Ruder-Vereins, chronologisch aufgeführt.

01.07.1904 Gründungspräsident Dr. W. Ostermann. tl_files/img/verein/geschichte/ostermann.jpg
  Gründungsversammlung und 1. Satzung des Steeler R.V. Teilnehmer = 27 Steeler Bürger. Gründungsbasis war ein Steeler Stammtischverein mit dem pseudo akademischen Titel "SEPUS POLUM" wohlweislich rückwärts zu lesen! tl_files/img/verein/geschichte/satzung_1904.jpg 
1905 Erster Holz-Bootsschuppen mit einem Sechser und einem Achter! tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_1905.jpg
1907 Schulruderriege des Carl-Humann Gymnasiums im Steeler R.V.  
  Erster Rennbootsieg einer Steeler Vierer-Crew in Essen-Hügel.  
1914-1918 Sieben Ruderkameraden ließen im Ersten Weltkrieg ihr Leben. tl_files/img/verein/geschichte/gedenktafel.jpg
1922 Inbetriebnahme des 2 ½ stöckigen Steinbootshauses. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_1922.jpg
1927 Das Bootshaus 1927. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_1927.jpg
  Erweiterungsbau mit Ruderkeller. tl_files/img/verein/geschichte/ruderkeller.jpg
1929 Der Steeler R.V. zählt 160 Mitglieder. tl_files/img/verein/geschichte/25_jubelfeier.jpg
  Die Bar in den 20´er Jahren. tl_files/img/verein/geschichte/bar_20er.jpg
1939

1. Dt. Meisterschaft für den Steeler R.V. durch Hermann Klotz.
Gedenktafel für die Opfer des Krieges 1939 - 1945.

tl_files/img/verein/geschichte/hermann_klotz.jpg
19.01.1946

Niederschrift über die außerordentliche Hauptversammlung.

tl_files/img/verein/geschichte/niederschrift_full.jpg
  Durch Kriegswirren verloren gegangene Trophäenschätze. tl_files/img/verein/geschichte/verloren.jpg
23.05.1955 Sieg einer Steeler Mannschaft in Rees. tl_files/img/verein/geschichte/rees.jpg
1956 Achtersieg in Oberhausen, endgültiger Gewinn des "Bergmannes" für den Sieg im 1. Senior-Vierer 3x in Folge auf der Bochumer Regatta     
1963 Wiedervereinigung des 10 Jahre zuvor abgesplitterten RV Horst-Ruhr mit dem Steeler R.V.     
1964 Erster reiner Bootsanhänger  
1970 Führungs - Generationswechsel    
1972

Umbau des Bootshauses - Der Ruderbetrieb geht weiter

tl_files/img/verein/geschichte/umbau_1972.jpg
  Die Staublungenkolonne mit Mutter Stachowiak tl_files/img/verein/geschichte/staubkolonne.jpg
  Bootshaus während des Umbaus tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_umbau.jpg
1973 Bootstaufe anlässlich der Einweihung des neugestalteten Bootshauses tl_files/img/verein/geschichte/bootstaufe.jpg
 

Ehrung des RK Heinz Röhrig für seine 50jährige Mitgliedschaft im Steeler Ruder Verein.
Von links: Vorsitzender Gert Müschenborn, Ratsherr Hanns Sobek, Sportdirektor Paul Hoffmann und RK Heinz Röhrig.

tl_files/img/verein/geschichte/heinz_roehrig.jpg
  Das Bootshaus 1973 tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_1973.jpg
1976 1. Vereinseigener Rennachter mit Lagerschuppen / Rückkehr der Carl-Humann-Traditionsriege von Kupferdreh nach Steele.  
Dez. 1978 Richtfest. Trotz widriger Witterungsverhältnisse wurden alle Termine eingehalten. tl_files/img/verein/geschichte/richtfest_1978.jpg
  Die grauen Eminenzen. tl_files/img/verein/geschichte/eminenzen.jpg
Feb. 1979 Hochwasser! Die erste Bewährungsprobe. tl_files/img/verein/geschichte/hochwasser_1979.jpg
  Horst Kaimer (Onkel Mattefff) in Aktion. tl_files/img/verein/geschichte/horst_kaimer.jpg
  Die Holzwurmkolonne im neuen Hantelkeller. tl_files/img/verein/geschichte/holzwurm.jpg
1981 Der Steeler Ruder Verein zählt 270 Mitglieder.  
1987 Gewinn des Dt. Ruder-Jugend-Pokals (Erfolgreichster Verein bei der Dt. Juniorenmeisterschaft).  
1990 Volker Zimmnau Vize-Weltmeister im Vierer mit Steuermann in Australien.  
1991 Isabell Klunker wird Junioren Weltmeisterin.  
1999 25. AH-Wanderfahrt.  
2000

7 Medallien bei Junioren Weltmeisterschaften;
5 Nations-Cup-Erfolge (Senior B Europameisterschaften);
9 Eichkranzsiege (Deutsche B Senioren Meisterschaft);
52 Medallien davon 18 Seige bei den Deutschen Junioren Meisterschaften

 
 

Erfolgstrainer, jeder zu seiner Zeit mit den jeweiligen Möglichkeiten:
Dr. Fritz Keinemann, Hans Schade, Heinz Heuer, Rolf Fehring, Ivan Reder, Volker Zimmnau.

 
2001 Drei Boote konnten neu angeschafft werden (drei Rennzweier)  
2002

Der ERRV nimmt eine Satzungsveränderung vor und somit sind
nun auch Renngemeinschaften im B Bereich möglich

 
2003

Ein Renneiner, sowie diverse Ersatzteile für bestehende
Boote wurden angeschafft

 
2004

Anlässlich des 100jährigen Bestehen des Rudervereines,
wurde das komplette Bootshaus für die Feierlichkeiten aufgehübscht

Die Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehen finden statt und sind ein voller Erfolg

Gordon Grundmann und Raphael Hähnel rudern sich auf den 1. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U17

 
2005

Nach langer ehrenvoller Amtszeit von Rolf Theben, übernimmt
nun Dirk Dunker den 1. Vorsitz des Steeler Ruder-Verein e.V.

Neubau der Terrasse um die Gastronomie in Richtung Ruhr zu
öffnen und für Gäste interessanter zu machen

Überreichung der Sportplakette des Bundespräsidenten für
das 100jährige Bestehen des Vereines, sowie eine aktive
Jugendförderung

 
  Das Bootshaus erstrahlt nach dem Umbau in neuem Glanz. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_2005_1.jpg
  Der Eingang von der Uferpromenade zur neuen Ruhrterrasse. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_2005_2.jpg
  Die neue Terrasse von oben mit Blick auf die Ruhr. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_2005_3.jpg
  Viel Platz für Veranstaltungen und Feiern jeder Art. tl_files/img/verein/geschichte/bootshaus_2005_4.jpg
2006

Rolf Theben „Onkel Rolli“ bekommt für seine
außerordentlichen Leistungen im Deutschen Rudersport das
Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen

Der historische Hochzeitseiner „Concordia“, der durch das
Hochwasser enorm gelitten hat, wird durch einen Spezialisten renoviert

 
2007

Ein neuer GIG-Doppelvierer (auch als Fünfer zu nutzen) kann
getauft werden

 
2008

Ein Doppelzweier konnte im Jahr 2008 getauft werden

Der Vierercup mit integriertem Fun-Cup wurde ins Leben
gerufen und löst die ehemalige Langstreckenregatta des Vereins ab

Die Fassadenrenovierung des Fachwerkbereiches konnte
endlich erfolgreich zum Abschluss gebracht werden

Eine Solaranlage zur Unterstützung der Heizung wurde installiert und trug enorm dazu bei, dass die Heizkosten trotz des Preisanstiegs nicht gestiegen sind

 
2009

Zwei Renn-Doppelzweier und ein Carbon-Renneiner konnten im
Jahr 2009 angeschafft werden

Anika Stadje und Marina Misia erruderten sich auf den
Deutschen Sprintmeisterschaften im Zweier den 2. Platz

Hendrik Stoepel errudert sich als Schlagmann des Essener
Achters auf den Deutschen Meisterschaften eine Medaillie

Der hintere Steg an der Gig-Boot-Halle konnte durch einen
neuen Steg ersetzt werden

Der kleine Saal wird renoviert, damit die Gastronomie
wieder ein Publikumsmagnet wird

Die Decke in der Rennboothalle wird gedämmt, damit weitere
Einsparungen im Heizungsbereich erzielt werden können

 
2010 Ein neuer, gebrauchter GIG-Achter und ein neuer Renneiner
wurden für den Breitensport angeschafft

 

Beim Baltic-Cup in Hamburg ruderte Hendrik Stoepel auf
Schlag in Renngemeinschaft und auch in Amsterdam machten die Steeler Leistungssportler eine gute Figur

Umstellung der Gastronomie von Vereinsgastronomie auf
öffentliche Gastronomie mit Familie Thaler

Generalüberholung des Saunabereichs

 
2011

Das neue Pächterpaar, Familie Becker, übernimmt die Gastronomie

Renovierung der Gastronomie durch Familie Becker

Die Rolltore in den Hallen werden repariert und zum Teil ersetzt

Erste Teilnahme an den Steeler Gesundheitstagen

Der Hantelraum wird renoviert und modernisiert

 
2012

Ein neuer GIG-Zweier (auch als Dreier zu nutzen) wurde im Jahr 2012 gespendet

Umbau und Renovierung des 1. Obergeschoss

Dringende Erweiterungsmaßnahme der Küche durch Familie Becker

Die 2. Image Broschüre des Vereines erscheint

 
2013

Die Internetseite wurde professionell erneuert und auf der JHV vorgestellt

Neugestaltung des Vorplatzes und des Ruhrdamms

 
 

Erneute Teilnahme an den Steeler Gesundheits- und Sporttagen

tl_files/img/verein/geschichte/sporttage_steele2013.JPG
 

Teilnahme des Steeler Stadtachters auf dem Kettwiger Herbstcup

 
2014

Große 110-Jahr Feier des Steeler Ruder-Vereins

 
2015

10. Vierer-Cup des Steeler Ruder-Vereins

 

 

Steeler Ruderverein